Projekt Home-Cockpit

Nun also auch ich! Seit etwas mehr als einem Jahr ist meine Begeisterung für die Flugsimulation wieder komplett entfacht. Damals hatte ich als Student ganze Nächte vor dem Flusi verbracht. Das war in der Zeit, als die Grafik noch aus weißen Strichen auf schwarzem Grund bestand…

Heute, nachdem ich im Beruf angekommen bin, ein Kind gezeugt und für die Familie ein schönes ZuHause geschaffen habe, sieht die FluSi-Welt unfassbar schöner aus und ich bin bereit für mein ultimatives Großprojekt: mein eigenes A320 Home Cockpit 🙂

Und wieso dieser Blog?

Während meine Pläne für das Home Cockpit wuchsen, konnte ich super viele Tipps und hilfreiche Artikel auf diversen Blogs und Foren bereits nachlesen. Ich merkte aber auch oft, dass ich mit meinen begrenzten Elektronik- oder Handwerk-Skills schnell überfordert war. Daher möchte ich an dieser Stelle eine Hilfestellung für all die geben, die wie ich „ganz unten“ anfangen.

Ich werde in diesem Blog also versuchen, meine Erfahrungen beim Cockpit-Bau wirklich für Laien verständlich weiterzugeben. Die erfahreneren Cockpit-Bauer werden also eher müde lächeln. Wenn es dem einen oder anderen mit weniger Erfahrung hilft, seinem Traum vom Cockpit ein Stück weit näher zukommen, oder sich austauschen möchte, dann freue ich mich!

In diesem Sinne, viel Spaß beim Lesen!